Angebote

Therapie und Behandlung

Psychisch- geistige Ebene:

  • Psychosomatische Erkrankungen ( körperliche Symptome ohne organische Ursache)
  • Trauma und posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)
  • Frauen und Jugendliche die Gewalt erfahren haben
  • Essstörung (Bulimie)
  • Depression
  • Angststörungen
  • Abhängigkeitserkrankungen (nicht stoffgebunden)
  • Burn out

Körperliche Ebene:

  • Somatische Erkrankung von A – Z, die im Rahmen der Naturheilkunde behandelt werden können
  • Prävention / Maßnahmen zur Erhaltung der Gesundheit und dem Vorbeugen von Erkrankungen
  • Regeneration / Ausgleich schaffende Maßnahmen zur Wiedergewinnung des Wohlbefindens

Systemische Familienaufstellungen / Aufstellungsarbeit:

  • Systemische prozessorientierte Aufstellung innerhalb einer Gruppe
  • Aufstellung in der Einzelarbeit
  • Aufstellung innerhalb der Paarberatung 
Systemische Aufstellungen / Aufstellungsarbeit
Systemische Aufstellungen / Aufstellungsarbeit

Ursprünglich kommt die Methode der systemischen Aufstellungsarbeit aus dem Psychodrama (nach Moreno). Diese Vorgehensweise ist angelehnt an die Psychotherapie und wird zwischenzeitlich in verschiedener Form angewandt.
In meiner therapeutischen Arbeit ist diese Methode eine Ergänzung innerhalb der Einzeltherapie und der Paarberatung und wird individuell dem inneren Prozess entsprechend eingesetzt.

Manchmal bringt das Leben eine gewisse Blockade zum Vorschein, es zeigt sich kein Weg mehr, kein Weiterkommen trotz aller Bemühungen. Dann kann es an der Zeit sein, eine Familienaufstellung in der Gruppe zu machen.
Ziel dabei ist es, sich aus Verstrickungen zu lösen, um wieder mehr Weite im Lebensfeld der Gegenwart zu erreichen.
Es kann sich während der Aufstellung ein Klärungsprozess vollziehen, der die Teilnehmer schrittweise mit ihrer Ursprungsfamilien versöhnt und die Gegenwart von beeinträchtigenden Mustern aus der Vergangenheit befreit. Insofern geht es auch um das Schließen von offenen Gestalten aus dem Hintergrund des Betroffenen.

Bei der Familienaufstellung kann erfahren werden, was die eigene Veränderung bewirkt:
Einen tiefgreifenden Wandel im Herzen, der ordnet, strukturiert und heilt.

Durch und in einer Organisationsaufstellung ( Arbeit / Berufsfeld ) kann erfahren werden, wie das Familiensystem sich im Arbeitsfeld spiegelt mitsamt den damit zusammenhängenden Themen.
Auch hier ist das Ziel, sich aus einer Sackgasse die entstanden ist zu lösen, um wieder mehr Weite und Motivation im Berufsleben zu erreichen.

Die Aufstellung in der Einzelarbeit ist angelehnt an die Methode der Gestalttherapie:

  • Arbeit mit dem leeren Stuhl
  • Imaginäre Personen
  • Symptomaufstellung
  • Themenaufstellung

Innerhalb der Paarberatung eine Aufstellung zu vollziehen, dient der Lösung von Verbindungen die noch bestehen, jedoch das Paar daran hindern in den „Fluss der Liebe“ zu gelangen. Ebenso kann hier auch eine Aufstellung mit dem Thema „Kinderwunsch“ in einer Beratung integriert werden.

Wesentlich ist, dass während und durch eine Aufstellung nur diese Elemente zum Vorschein kommen dürfen, welche die Seele in der Lage ist aufzunehmen und zu verarbeiten. Ebenso ist ein achtsamer Umgang mit dem was offensichtlich wird vorausgesetzt, sowohl bei der betroffenen Person, als auch von der Gruppe. 

Gruppen mit einem hohen Anteil an Selbsterfahrung

  • (Ausschreibungen dazu finden Sie auf der Seite „Aktuelles“)